Das Incubator Team – eine schnelle und nachhaltige Lösung

Das Incubator Team erlaubt es, neue Software oder andere Techniken aus dem Bereich der Digitalisierung schnell in Ihrem Unternehmen umzusetzen. So profitieren Sie sofort von den positiven Effekten. Dennoch handelt es sich hierbei um eine nachhaltige Lösung. Das Incubator Team legt den Grundstein dafür, dass sich Ihre eigenen Mitarbeiter in Zukunft eigenständig um die entsprechenden Aufgaben kümmern können.

Startpunkt für eine effiziente Digitalisierung

Digitalisierungsprozesse anzustoßen, eine neue Software zu implementieren oder die IT-Infrastruktur neu zu gestalten, kann die Produktivität enorm steigern. Darüber hinaus stellt sich Ihr Unternehmen auf diese Weise zukunftsorientiert auf und kann auch kommende Herausforderungen meistern.

Allerdings ist es nicht immer einfach, solche Prozesse umzusetzen. Wenn Sie diese Herausforderungen nur mit Ihrem internen Team angehen, sind die hierfür erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten häufig nicht vorhanden. Die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter oder das Einstellen neuer Fachkräfte kann sehr zeit- und kostenintensiv sein und es dauert oft lange, bis Effekte bemerkbar werden. 

Einen externen Dienstleister mit dieser Angelegenheit zu betrauen stellt eine schnellere Form der Umsetzung stellt es dar. Dieser verfügt über spezialisierte Fachkräfte, die die entsprechende Anpassungen schnell vornehmen können. Allerdings schaffen Sie auf diese Weise langfristige Abhängigkeiten, da Sie auch in Zukunft auf externe Hilfe angewiesen sind. Auf lange Sicht entstehen dadurch enorme Kosten, die Ihren Gewinn erheblich beeinträchtigen.

Eine sinnvolle Alternative zu diesen Möglichkeiten stellt das Incubator Team dar. Dieses sorgt auf der einen Seite für eine schnelle Umsetzung und auf der anderen Seite wird dabei in Ihrem eigenen Unternehmen ein Experten-Team aufgebaut, das die entsprechenden Aufgaben langfristig übernehmen kann.

-> Die eigenen Ressourcen stärken statt Abhängigkeiten schaffen

Bei einem Incubator Team handelt es sich zwar auch um ein externes Team, dieses soll jedoch die entsprechenden Prozesse lediglich anstoßen.

Das Ziel besteht dabei darin, die entsprechenden Aufgaben nach und nach von Ihren eigenen Mitarbeitern übernehmen zu lassen. Daher lernen die Fachkräfte des Incubator Teams sie intensiv in die entsprechenden Aufgaben und technischen Prozesse ein.

Indem Sie sich für diese Variante entscheiden, investieren Sie in das Know-How Ihrer Mitarbeiter. Das zahlt sich aus.

Conology Incubator Team ermöglicht firmeninternes Wachstum

Startbereit ab Tag 1: Von schnellen Ergebnissen profitieren

Wenn Sie sich für ein Incubator Team entscheiden, profitieren Sie davon, die neuen Systeme sofort nutzen zu können: Sie sind ab Tag 1 startbereit.

Das führt dazu, dass sich die Anpassungen sofort auszahlen. Grundlage hierfür ist ein cloud-nativer Ansatz – Alle Systeme laufen dabei in der Cloud ab. Das bedeutet, dass in Ihrem Unternehmen kaum Anpassungen notwendig sind. Auf diese Weise ist es möglich, die neue Software sofort zu nutzen, was den Gewinn Ihrer Investition steigert.

Das Incubator Team passt sich an alle Voraussetzungen an

conology Incubator Team Schulungen

Das Incubator Team stellt keine Ansprüche an Ihre Hardware-Ausstattung oder an die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter. Die intensive Nutzung der Cloud führt dazu, dass Ihre eigene IT-Infrastruktur entlastet wird: Die verwendete Technik passt sich an die Gegebenheiten an und das Incubator Team übernimmt alle erforderlichen Arbeiten.

Im Anschluss schulen wir Ihre Mitarbeiter Schritt für Schritt, sodass sie die Aufgaben Schritt für Schritt selbst übernehmen. Das bedeutet, dass Ihr Unternehmen für die Nutzung des Incubator Teams keine speziellen Voraussetzungen erfüllen muss. Dieses passt sich stets an die gegebenen Verhältnisse an.

Fokus auf neue und zukunftsfähige Technologien

Das Incubator Team implementiert in Ihrem Unternehmen zukunftsträchtige und anpassungsfähige Technologien. Das verhindert einen LockIn, der bei der Verwendung von starren Systemen nach einiger Zeit auftritt und sich nur unter hohen Kosten aufbrechen lässt.

Unsere Systeme sind flexibel und lassen sich auch an neue Entwicklungen anpassen. Dabei vermeiden wir es jedoch, auf jede Modeerscheinung einzugehen. Diese sind häufig bereits nach kurzer Zeit nicht mehr aktuell und machen erhebliche Anpassungen notwendig. Wir verwenden nur Techniken, bei denen wir überzeugt sind, dass sie auch in Zukunft noch zum Erfolg in Ihrem Betrieb beitragen werden und haben auch die zukünftigen Herausforderungen im Blick.

Wir kümmern uns um das Compliance- und Technologiemanagement. Auf diese Weise erkennen Sie die neuesten Entwicklungen frühzeitig und können diese schnell in Ihrem Unternehmen den geltenden Richtlinien entsprechend umsetzen. Das führt zu erheblichen Wettbewerbsvorteilen.

Effiziente Vorgehensweise für die Umsetzung

Bei der Umsetzung implementiert unser Incubator Team die agile Softwareentwicklung. Dabei handelt es sich um einen schnellen und transparenten Prozess, der nicht nur die Time to Market reduziert, sondern auch die Risiken für Fehlentwicklungen deutlich senkt.

Die agile Softwareentwicklung bringt zwar viele Vorteile mit sich, wenn sie jedoch unsachgerecht umgesetzt wird, stiftet sie häufig viel Chaos. Das vermeiden wir durch klare Strukturen und eine genaue Rollenaufteilung. Dabei wenden wir beispielsweise das Modell Scrum an.

Durch eine präzise Dokumentation, Meetings für den Wissenstransfer und durch klare Ergebnisse sorgen wir dafür, dass alle Mitarbeiter die Prozesse nachvollziehen können.

Darüber hinaus spielt hierbei der DevOps-Ansatz eine wichtige Rolle. Dieser verankert die agile Softwareentwicklung in Ihrer Unternehmenskultur und sorgt auf diese Weise für ein perfektes Zusammenspiel zwischen Entwicklerteam und dem übrigen Betrieb.

Infrastructure as Code: Modell für eine automatische Verwaltung der IT-Infrastruktur

Auch im Bereich der IT-Infrastruktur sorgen wir für einfache Strukturen, die leicht zu warten sind. Daher ist es möglich, Ihre Mitarbeiter schnell in die hierfür notwendigen Tätigkeiten einzulernen.

Wir setzen Infrastructure as Code um. Das bedeutet, dass die Verwaltung der IT-Infrastruktur nicht mehr auf manuellem Wege erfolgt, sondern stattdessen mit detaillierten, an Ihre IT Infrastruktur angepassten Konfigurations-Dateien, die diese Aufgabe automatisieren. Das reduziert den Wartungsaufwand und damit die Kosten deutlich. Außerdem trägt ein automatisiertes System zu einer verbesserten Stabilität und zu einer einfacheren Skalierbarkeit bei.

Unsere Incubator Teams achten außerdem auf die Entkopplung der einzelnen Teilsysteme. Auf diese Weise vermeiden sie, dass ein starrer Block entsteht, der sich nur schwer an aktuelle Entwicklungen anpassen lässt. Das ermöglicht ganz individuelle Entwicklungsgeschwindigkeiten in den einzelnen Bereichen, so dass Sie genau die Teilsysteme weiterentwickeln können, die Sie am dringendsten benötigen. Das reduziert die Time to Market deutlich. Darüber hinaus lassen sich die Systeme einfach skalieren und dynamisch an Ihr Wachstum anpassen.

DevOps Digital Transformation

Hohe Qualitätsstandards

Bei der Umsetzung der Projekte in Ihrem Unternehmen ist es wichtig, dass die Software hohe Qualitätsstandards erfüllt. Auch hierfür sorgen wir mit unserem Service. Zu diesem Zweck beachten wir verschiedene Qualitätsstandards bei der Entwicklung. Beispielsweise spielt dabei Capability Maturity Model Integration (CMMI) eine wichtige Rolle. Auch das Managementsystem Six Sigma trägt zur Prozessverbesserung – und damit zu einer hohen Qualität der Ergebnisse – bei. Darüber hinaus beachten wir die Vorgaben verschiedener Qualitätsnormen, wie etwa ISO9000.

Kontrolle und Übersicht durch die Verantwortlichen in Ihrem Betrieb

Das Incubator Team führt zwar die neuen Techniken in Ihrem Unternehmen ein. Sie behalten jedoch stets die volle Kontrolle. Wir achten auf eine gute Observability und ermöglichen das Business Activity Monitoring. Auf diese Weise stehen Ihnen alle relevanten Informationen zur Verfügung, um die Tätigkeiten zu überprüfen.

>> Das könnte Sie auch interessieren: conology ist Camunda Certified Partner

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: